Nachhaltigkeit

Das gesamte Q216 wurde 2012 kernsaniert und durch energetische Baumaßnahmen energiesparend umgebaut. Außerdem engagieren wir uns 
für faire Mietbedingungen in Berlin Lichtenberg.

 

Bei der Sanierung wurde Ein großes Augenmerk auf die Energieeinsparungen als auch auf die verminderte Schalleinwirkung gelegt. Als Maßnahmen wurden dreifach verglaste Schall- und Wärmschutzisolierglasfenster eingebaut.

Die Dachhaut wurde zusätzlich durch ein zweite Dachbahn gedämmt. Des Weiteren wurde der Baukörper mit einer weiteren Dämmschicht ummantelt.

Die energetischen Maßnahmen spiegeln sich im sehr niedrigen Energieverbrauchswert des Objektes wieder.

Dies ist sowohl im Interesse der Umwelt als auch im Interesse unserer Mieter.

Den Energieausweis des Q216 kannst du hier herunterladen

Faire Mieten für Berlin-Lichtenberg

Die Investoren hinter dem Q216, die GPU, sind Gründungsmitglieder des am 12.12.2012 unterzeichneten „Bündnis für Wohnen“ in Berlin – Lichtenberg.
In diesem Bündnis sind die Mitglieder u.a. folgende Verpflichtungen eingegangen:  

  • ca. 10 % der Wohnungen sollten in der Miethöhe ALG II fähig sein
  • ca. 20 % der Wohnungen sollten sich in der Miethöhe an den Mietspiegel für Neubauten ausrichten
  • die Mieterhöhungen sollten sich auf maximal 15 % in 4 Jahren begrenzen und
  • die Modernisierungsumlage sollte bei bei maximal 9 % der aufgewandten Kosten gekappt werden

Überzeugt? Dann bewirb dich jetzt!

Fülle hierfür einfach unser Formular mit allen benötigten Unterlagen aus. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.